Propstei St. Gerold

Die neuen Zimmer in der «Herberge»

Eines der renovierten Zimmer in der «Herberge» (Foto: Matthias Rhomberg).2 Bilder
Das Giebel- oder «Hochzeitszimmer» (Foto: Matthias Rhomberg).2 Bilder

Im März 2017 konnten wir unsere behaglichen Zimmer in der Herberge eröffnen. Diese sind mit hochwertigen Materialien, zum Beispiel mit Eschenholz aus dem Propsteiwald eingerichtet.

Bei der Bauplanung wurde stets darauf geachtet, Rücksicht auf die alten Propsteigemäuer zu nehmen, sowie Neues und Bestehendes bestmöglich zu vereinen. Die neu renovierten Zimmer sind alle mit einer guten Internetverbindung, einem Schreibtisch und moderner Technik versehen, sodass sie sich auch für Geschäftsreisende sehr gut eignen.  

Drei der renovierten Zimmer sind so geräumig, dass auch Rollstuhlfahrer unkomplizierte Tage in der Propstei verbringen können.Die «Herberge» und die Restaurants sind barrierefrei zugänglich.  

Das Giebelzimmer – auch Hochzeitssuite genannt – ist sehr geräumig und übertrifft mit seinem besonderen Charme und dem wunderschönen Ausblick auf die Berglandschaft alle Erwartungen.