Propstei St. Gerold

Begegnung mit dem Pferd

Der Isländer Faxi (Foto: Propstei).

«Das Pferd ist dein Spiegel.
Es schmeichelt dir nie.
Es spiegelt dein Temperament.
Es spiegelt auch deine Schwankungen.
Ärgere dich nie über ein Pferd;
du könntest dich eben sowohl über deinen Spiegel ärgern.»
Rudolph G. Binding

Bis vor wenigen Jahrzehnten wurden Pferde in der Propstei als Arbeitshilfe in der Landwirtschaft eingesetzt. 1975 initiierte Pater Nathanael eine eigene Haflingerzucht, die der landwirtschaftliche Angestellte Josef Fritsche bis zum Jahre 2003 erfolgreich betreute. Mehrfach konnte die Propstei bei Ausstellungen den Landessieger stellen; anlässlich einer Weltausstellung in Ebbs (A) erlangte sie mit einem Haflinger sogar den guten 4. Platz. Der heutige Pferdebestand umfasst elf Tiere, die alle auch für das therapeutische Reiten eingesetzt oder vorbereitet werden.

HippotherapiePferdegestützte TherapieGanzheitliches ReitenReitkurse Preise