Propstei St. Gerold

Spendenkonten

Ohne Unterstützungsbereitschaft und engagierte Mithilfe von interessierten Privaten und weiten Kreisen aus Kultur, Politik und Wirtschaft können die nötigen Mittel nicht beigebracht werden, die für eine wirtschaftliche und bauliche Zukunftssicherung der Propstei unabdingbar sind. Daher sind wir für jede Spende und Unterstützung dankbar.

Baukonto bei der Raiffeisenbank Walgau-Großwalsertal:
IBAN: AT 17 3745 8100 0871 1459 / BIC: RVVGAT2B458

Spendenkonto in der Schweiz: Konto der Stiftung für die Klöster Einsiedeln und Fahr (steuerlich absetzbar)
IBAN: CH14 0483 5051 4256 7101 1 / BIC: CRESCHZZ80A.
(Bitte Zahlungszweck notieren: Sanierung Propstei St. Gerold)

Spendenkonto in Österreich: Treuhandkonto des Bundesdenkmalamtes bei der Raiffeisenbank Walgau-Großwalsertal.
IBAN: AT50 3745 8000 0104 5004 / BIC: RVVGAT2B458

Spenden von Privatpersonen oder Unternehmungen mit Wohn-/Sitz in Österreich können, mit Zweckwidmung für die Gesamtsanierung der Propstei St. Gerold, auch auf dieses Konto eingezahlt werden, sind dadurch steuerlich absetzbar und können daher in der Arbeitnehmerveranlagung bzw. Einkommensteuererklärung als Sonderausgaben geltend gemacht werden (§§ 4a und 18 EStG). Aus Gründen des Datenschutzes ist die Bekanntgabe des Spenders an die Propstei nur mit dessen Zustimmung möglich. Auf dem Zahlschein bzw. auch bei Telebanking-Überweisungen ist daher der Vermerk«Zustimmung: JA» anzugeben.